Sie sind hier

Verdachtsfall

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Volksverhetzung ermittelt, diesen Vorfall jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Sachbeschädigung ermittelt, diesen Vorfall jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Brandstiftung ermittelt, diesen Vorfall jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Brandstiftung ermittelt, diesen Vorfall jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Übergriffen auf Asylsuchende und ihre Unterkünfte geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, diesen Vorfall jedoch nicht “politisch motivierte Kriminalität – rechts” einordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen. Wie viele Verletzte es gab, ist den Angaben nicht zu entnehmen.
 

1

Am späten Abend wurden in einem Wohnhaus Gegenstände angezündet, die unter einer Kellertreppe abgestellt waren. In dem Gebäude ist unter anderem eine Wohngruppe minderjähriger Geflüchteter untergebracht. Vier der Jugendlichen sowie zwei weitere Mieter mussten wegen des Verdachts auf Rauchvergiftungen behandelt werden. Sie hatten während des Feuers die Treppe benutzt, um ins Freie zu gelangen, und hatten dabei Rauch eingeatmet.
 

1

Am späten Abend brannte im Flur einer Asylunterkunft ein Kinderwagen. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten vier Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ambulant behandelt werden. Drei Bewohner konnten das Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. 

1

Ein Unbekannter hat am Abend auf dem Kirchplatz einen Asylsuchenden mit einem Messer angegriffen. Er verletzte ihn an den Händen und am Kopf. Der Angreifer konnte in einem Auto fliehen. Das Tatmotiv ist laut Polizei unklar.

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt. Der Vorfall wird jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität - rechts” eingeordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

1

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage geht hervor, dass die zuständige Polizeidirektion wegen Körperverletzung ermittelt. Die Anzahl an Verletzten geht aus der Antwort der Bundesregierung nicht hervor. Der Vorfall wird jedoch nicht als “politisch motivierte Kriminalität - rechts” eingeordnet, weshalb wir ihn hier als Verdachtsfall aufführen.
 

Seiten