Sie sind hier

News

Tagesthema

Am 23.06. sollte der Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2019 veröffentlicht werden. Die Präsentation wurde allerdings ohne Angabe von Gründen verschoben. Erste Zahlen liegen trotzdem vor. Nach Schätzungen des Bundesamtes, ist die Zahl der Rechtsextremisten um ein Drittel gestiegen. 2019 wurden auch mehr gewaltbereite Rechtsextremisten gezählt, als im Vorjahr.

Presse zum Thema

Hier finden Sie tägliche Presseschauen und Fotos von aktuellen Ereignissen zum Thema Neonazis.

Presse

Meldungen

Ausgelöst durch den Tod von George Floyd und verstärkt durch die BlackLivesMatter Proteste gibt es auch in Deutschland eine breite gesellschaftliche Debatte über rassistische Polizeigewalt. Eine Auswahl von rätselhaften Todesfällen Nicht-Weißer in und durch Gewalt der deutschen Polizei seit 2000.
Neonazis verübten einen Sprengstoffanschlag auf eine 41-jährige linke Aktivistin. Einer der Täter verletzte sich bei der Explosion so stark, dass eine Blutspur die Polizei direkt zu seinem Haus führte. Er ist kein unbekannter. Auf seiner Wade trägt er ein Tattoo mit den Worten: „Vielen Dank an den NSU, es hat Früchte getragen“.

Reportagen

Mahnmal für Alberto Adriano
Vor 20 Jahren wurde der mosambikanische Vertragsarbeiter Alberto Adriano von drei Neonazis in Dessau zu Tode geprügelt. Der Fall zeugt von einer traurigen Tradition rechter Gewalt in Deutschland und beweist, dass es damals wie heute einen Aufstand der Anständigen braucht.
Rechter Terror ist nicht nur denkbar, er findet statt und wird in rechtsextremen Kreisen jeden Tag weiter vorbereitet.