Sie sind hier

1

30.11.2020
Frechen
Nordrhein-Westfalen

In einer Containerunterkunft für Asylsuchende kam es am Mittag zu einem Brand, bei dem einer der Container vollständig ausbrannte. In der betroffenen Containerreihe leben gut ein Dutzend Menschen, die die Stadt nun in anderen Quartieren unterbringen wird. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht in der Anlage. Die Kripo ermittelt. Erst vor wenigen Tagen war die nur etwa 50 Meter entfernt liegende Grillhütte am Sportpark abgebrannt. Seit etwa einer Woche ist ein Brandstifter in Frechen unterwegs, der bereits einen Wohnwagen, mehrere Mülltonnen sowie die Grillhütte angezündet hat.