Sie sind hier

1

2 Verletzte
Speyer
Rheinland-Pfalz

Unbekannte haben innerhalb von zwei Wochen in den Abendstunden mehrfach aus einem fahrenden Auto heraus Eier auf Passanten geworfen und dabei zwei Asylsuchende verletzt. Die meisten Geschädigten, die teils getroffen, aber nicht verletzt wurden, waren Asylsuchende, in einem Fall wurde laut Polizei auch ein Deutscher getroffen. Die Angriffe hätten sich in unterschiedlicher Entfernung zu einer Asylunterkunft ereignet: teils in einem Abstand bis zu zwei Kilometern, teils in unmittelbarer Nähe zu der Asylunterkunft, so ein Polizeisprecher.